Pfadi / Stufeninfo

Zirkusaufführung mit anschliessendem Grillabend für Eltern und Geschwister 17:00 Uhr – Pfadihütte | SoLa 2019 Findet vom 08.07.2019 – 20.07.2019 statt.

Hier der Link zum Infoblatt der Pfädis: Informationen für neue Pfädis

Pfadi (10 – 14 Jahre)

Ab 10 Jahren kannst du in die Pfadistufe eintreten. Du bist dann Mitglied einer unserer vier Gruppen Eicha, Arva, Hirsch und Gems („Fähnli“ genannt), zusammen mit ca. 5-10 anderen Kindern. Angeführt werdet ihr von den beiden ältesten Pfadis eurer Gruppe, dem Leitpfadi und dem Hilfsleitpfadi, welche vom Leiterteam unterstützt werden.

Jeden Samstag treffen wir uns zu einer Übung: Entweder alle vier Gruppen zusammen oder jede für sich, manchmal auch zusammen mit den Wölfen. Meisten sind wir draussen: Auf einer Schnitzeljagd, im Wald, am Wasser, am Lagerfeuer oder in einer unserer Hütten.

Wir spielen, lachen, wandern, klettern, schwimmen, rennen, kriechen, kochen, basteln, feiern und entspannen zusammen.

Der Wahlspruch der Pfadfinder ist „Allzeit bereit“. Um diesem gerecht zu werden, lernen wir verschiedene Fähigkeiten wie den Umgang mit Karte und Kompass, Knotentechnik, Samariter, Seilkunde, Zeltbau und vieles mehr. Deine erworbenen Kenntnisse kannst du dann später an jüngere Pfadis weitergeben.

Neben dem 3-tägigen Pfingstlager mit Pfadis aus dem ganzen Kanton Graubünden gehen wir jeden Sommer für zwei Wochen in ein Lager. Wir bauen mit einfachen Mitteln ein Zeltdorf auf und oft auch noch andere spektakuläre Bauten, wie Türme, Seilbrücken und grosse Aufenthaltszelte. Unsere Lagerthemen führen uns in fremde Länder, andere Zeiten oder Fantasiewelten.

Willst auch du mitmachen oder hast du noch eine Frage zur Pfadistufe? Dann melde dich bei unserem Stufenleiter:

Marc Blöchinger
v/o Troubadix
078 863 08 01
mbloechlinger@gmx.net